Starke Partner für die Region

Engagement für die Region – das vereint die Marketing-Gesellschaft Niederschlesien-Oberlausitz (MGO) und die Stadtwerke Görlitz (SWG). Seit dem Sommer 2013 ziehen sie an einem Strang, wenn es gilt, eine ganze Region lebenswerter und attraktiver zu gestalten: für die Menschen, die hier leben; für die Unternehmen, die hier tätig sind und für die Gäste, die hier eine schöne Zeit verbringen wollen.

In dieser exklusiven Partnerschaft geht es um die nachhaltige Entwicklung und Vermarktung von Produkten aus den Bereichen Energieversorgung und Tourismus. Die MGO ist hierbei der regionale Ansprechpartner für das Tourismus- und Standortmarketing in der Oberlausitz. Sie versteht sich als zentrale Anlaufstelle der Wirtschaft und fungiert als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Kommunen, Wirtschaftsverbänden sowie den Bildungs- und Forschungseinrichtungen der Oberlausitz.

Mit der MGO haben die Stadtwerke einen starken Partner an ihrer Seite, um überregional tätig zu sein. Gleichzeitig können Synergien für Projekte erzielt werden, um das Engagement der SWG in der Region noch weiter auszubauen und gleichzeitig die Attraktivität und Bekanntheit der Oberlausitz zu steigern.

Mit dem ersten gemeinsamem Projekt "Oberlausitz per Rad", stellen die MGO und die SWG zusammen mit Little John Bikes eine starke Partnerschaft dar, die insbesondere die E-Mobilität in der Oberlausitz vorantreiben soll. Hierbei tritt die SWG als der offizielle Partner für die Belieferung der Ladestationen auf. Unter dem Motto "Mit uns fährt Ihr E-Bike grün", bietet die SWG allen Mitgliedern von "Oberlausitz per Rad" zertifizierten Ökostrom an.

Um dem steigenden Bedarf an radtouristischen Angeboten in der Oberlausitz gerecht zu werden und allen radfahrbegeisterten Urlaubern und Besuchern eine hohe Servicequalität rund ums Radfahren zu gewährleisten, wurde das Qualitätssiegel „Oberlausitz per Rad" entwickelt. Durch den Zusammenschluss von zertifizierten touristischen Leistungsanbietern der Oberlausitz zu einem länderübergreifenden Verleihnetzwerk, können Fahrräder schnell und unkompliziert bei teilnehmenden Projektpartnern ausgeliehen werden. In Zusammenarbeit mit der MGO und Little John Bikes wird das Verleihnetzwerk inklusive Akku-Ladestationen flächendeckend ausgebaut. Ein flexibler Hol- und Bringeservice garantiert, dass die Leihräder an allen Standorten schnell und unkompliziert ausgeliehen und wieder zurückgeben werden können. Dieser Service wird seit einiger Zeit intensiv von Urlaubern und Radtouristen genutzt und ständig weiter ausgebaut. Seit einiger Zeit ist auch eine Verleihstation an der Obermühle in Görlitz zu finden.

Auch bei den Stadtwerken Görlitz geht es elektrisch mobil zu: Vor dem Kundenbüro (Theaterpassage) finden Sie eine E-Bike-Station. Einfach im Kundenbüro die E-Bikes ausleihen und auf umweltfreundliche Art und Weise die Umgebung erkunden. Hier finden Sie weitere Informationen.

Und wenn Sie Geschmack an dem elektrischen Fahrerlebnis bekommen haben, können Sie von der Rabattaktion der SWG und Little John Bikes profitieren: Wer das Stromprodukt ProNaturStrom + wählt, bekommt eine Ermäßigung von 200 Euro bei einem Kauf eines E-Bikes bei Little John Bikes (weitere Informationen finden Sie hier).