Abwasserbehandlung zum Schutz der Ressourcen von Morgen

Jeden Tag verschwindet es im Abfluss: das gebrauchte Wasser vom Duschen und Händewaschen oder die Seifenlauge aus der Waschmaschine. Über einen Hausanschluss, der mit dem öffentlichen Kanalnetz verbunden ist, fließt das schmutzige Wasser über Rohre in unseren betriebenen Kläranlagen. Dort wird es umweltgerecht behandelt und wieder in den natürlichen Wasserkreislauf geführt. So schonen wir die Umwelt und sichern die Ressourcen von morgen. 

Wir, die Stadtwerke Görlitz AG, konnten mit unseren Leistungen überzeugen. Zusätzlich zu der Abwasserentsorgung der Stadt Görlitz übernehmen wir als Betriebsführer die Abwasserentsorgung weiterer Gebiete in der Region. Wie zum Beispiel Ostritz, Leuba, Reichenbach oder Rothenburg.

Tarife

Zusätzlich zur zentralen Abwasserbehandlung in den Städten Görlitz, Ostritz, Rothenburg und Schwarzer Schöps bieten wir auch eine dezentrale Abwasserentsorgung für alle Besitzer von Kleinkläranlagen an. 

Alle unsere Tarife finden Sie in folgenden Dokumenten, übersichtlich gegliedert nach Städten und Entsorgungsarten.

 

Preisübersicht zentrale Entsorgung Görlitz ab 01.01.2014

Preisübersicht dezentrale Entsorgung Görlitz ab 01.01.2014

 

Preisübersicht Abwassergebühren Stadt Reichenbach


Preisübersicht Abwassergebühren Stadt Ostritz


Preisübersicht Abwasserzweckverband Rothenburg

 

 

 

Für Fragen rund um den Abwasserzweckverband Rothenburg:

Marktplatz 1 / 02929 Rothenburg - O.L.
Tel.: 035891 77803
E-Mail: info(at)stadtwerke-goerlitz(dot)de