Netz
Netz

Gasnetz

Der Gasmarkt in Deutschland ist grundsätzlich für jedermann offen. Der Kunde ist in der Wahl seines Gaslieferanten frei. Es besteht eine gesetzlich geregelte Durchleitungspflicht, das heißt, die Eigentümer der Gasnetze gewähren den Zugang aller Transportkunden (Lieferanten) zu den an ihr Netz angeschlossenen Kunden.

Zur Versorgung ihrer Kunden mit Gas betreibt die Stadtwerke Görlitz AG das Gasnetz der Gasversorgung Görlitz GmbH. Das Gasnetz verfügt über drei Druckstufen, die über Gasdruckregelanlagen miteinander verbunden sind. Gemäß den Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) wird der Netzbetrieb getrennt von der Gaslieferung  betrachtet.

Daher finden Sie alle Informationen, die das Gasnetz betreffen, auf den folgenden Unterseiten.

Informationen für Gasverbraucher:

Beschwerdemanagement

Die Kontaktdaten zum Kundenservice, zum Verbraucherservice der Bundesnetzagentur, zur Schlichtungsstelle Energie sowie zur Online-Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier.