Netz
Netz

Allgemeine Anschluss- und Anschlussnutzungsbedingungen

Die Gasversorgung Görlitz GmbH wendet grundsätzlich die Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) und die Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) an, um jedermann in Niederdruck an ihr Gasversorgungsnetz anzuschließen und die Nutzung des Anschlusses zur Entnahme von Gas in Niederdruck zu gestatten. Zusätzlich zu den Allgemeinen Bedingungen der NDAV gelten die Ergänzenden Bedingungen des Netzbetreibers Gasversorgung Görlitz GmbH sowie das Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen.

Diese Netzanschluss- und Anschlussnutzungsbedingungen gelten auch für alle Netzanschlussverhältnisse.

Die gesamten Netzanschluss- und Anschlussnutzungsbedingungen sowie Technischen Anschlussbedingungen liegen im Kundenbüro, Demianiplatz 23, in 02826 Görlitz aus. Auf Verlangen werden sie den Anschlussnehmern und Anschlussnutzern unentgeltlich ausgehändigt.

Ergänzende Bedingungen der Gasversorgung Görlitz GmbH (GVG)

Ergänzende Bedingungen der Gasversorgung Görlitz GmbH (GVG) zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung – NDAV)

Preisblatt der Gasversorgung Görlitz GmbH (GVG) zu den Ergänzenden Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)

Technische Anschlussbedingungen

Die Änderung der Ergänzenden Bedingungen mit zugehörigen Preisblättern ist gültig ab 01.08.2014 und wurde am 30. Juli 2014 im WochenKurier öffentlich bekannt gegeben.