Privatkunden
Privatkunden

Engagement für die Bildung

Die Welt ist voller Wunder. Wer das erkannt hat, kann diese Wunder der Welt erst richtig schätzen und schonen. Aus diesem Grund bieten die Stadtwerke Görlitz ein umfangreiches Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche an und fördern Bildungsinitiativen rund um das Thema Nachhaltigkeit.


Dokumentarfilme "Wie funktioniert Görlitz?"

Wo kommen Strom und Gas eigentlich her? Wie wird Fernwärme produziert? Wie kommt das Trinkwasser in den Wasserhahn? Und wo landet das Abwasser?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben wir in unseren kurzen Dokumentarfilmen "Wie funktioniert Görlitz?".

Veolia-Umweltbox

Mit unserer Umweltbox, ein transportabler Informationskoffer in dem vielfältige Materialien für interessante Experimente rund um die Themen Wasser und Elektrizität stecken,  besuchen wir Schulen in Görlitz und dem Umland und erklären den Kindern der 1. – 3. Klasse spielerisch wie zum Beispiel verschmutztes Wasser gereinigt wird oder welches Medium elektrischen Strom weiterleitet.

Dabei legen wir großen Wert auf Eigenständigkeit. Die Kinder können und sollen die Versuche selbst durchführen. Somit wird nachhaltig ein besseres Verständnis für die Wechselwirkung von Natur und Gesellschaft gefördert und die Notwendigkeit für den Schutz natürlicher Ressourcen deutlich gemacht.

Sind Sie Lehrerin oder Lehrer und haben Interesse an Experimenten in Ihrer Schule mit unserer Umweltbox?

Dann melden Sie sich bitte bei unserer Mitarbeiterin Janin Paul.


Kinderakademie

Lernen wie die Großen! Bei der Kinderakademie zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen wie spannend Wissenschaft sein kann. Auch die Stadtwerke Görlitz halten immer wieder spannende Vorträge zu Themen wie Strom oder Trinkwasser.

Weitere Informationen zur Kinderakademie und das aktuelle Programm finden Sie unter: http://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/kinderakademie.html


Führungen durch unsere Anlagen

Wie funktioniert eigentlich ein Blockheiz-Kraftwerk, ein Wasserkraftwerk oder eine Kläranlage? Überzeugen Sie sich selbst wie unser Strom produziert wird, das Trinkwasser entsteht und unser Abwasser entsorgt wird. Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gern unsere Anlagen und geben Ihnen Informationen rund um die Görlitzer Versorgung.

Haben Sie Interesse an einer Anlagenbesichtigung?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Ansprechpartnerin Janin Paul auf.


Und wenn Sie sich schon vorab informieren wollen, haben wir hier für Sie ein paar Informationen über unsere Anlagen zusammengestellt.

Janin Paul
Mitarbeiterin Vertrieb/Marketing/PR

E-Mail: janin.paul@ stadtwerke-goerlitz.de
Tel.: 03581 335211