Privatkunden
Privatkunden

Tauschen für die Umwelt: Tasche statt Tüte

Eine umweltfreundliche Tasche für zehn gebrauchte Plastiktüten – dieses Tauschangebot macht die SWG AG den Bürgern während der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 18. bis 22. November 2019.

Eines ist klar: Einweg-Plastiktüten vermüllen unsere Umwelt. Deshalb nutzt die SWG AG die Europäische Woche der Abfallvermeidung und ruft die Bürgerinnen und Bürger von Görlitz auf, die vorhandenen Plastiktüten einzutauschen und damit einen kleinen Beitrag gegen die Umweltverschmutzung zu leisten.

Das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz ist ein wichtiges für die Stadtwerke Görlitz AG. So beliefert das Unternehmen bereits seit 2017 seine Kunden mit grünem Strom und CO2-neutralem Gas und leistet somit aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz. Mit dieser Aktion möchte die SWG AG einen weiteren Beitrag für den Klimaschutz leisten.

Und deshalb heißt es wieder „Tasche statt Tüte“: Aktuell nutzt jeder Bundesbürger rund 20 Plastiktüten im Jahr. Das ist schon ein erheblicher Erfolg gegenüber den Vorjahren. Vor der Einführung der Regelung, dass die Tüten kostenpflichtig sind, waren es nämlich noch rund 70 Tüten pro Person. Dennoch sind das rund 2 Milliarden Plastiktüten pro Jahr in Deutschland. Reiht man all die Plastiktüten allein aus Deutschland aneinander, so könnte man damit 20-mal die Welt auf dem Äquator umrunden.

Dabei ist das Umweltrisiko immens: einmal in der Umwelt gelandet, sind diese Plastiktüten eine Gefahr für Lebewesen. Je nach Art benötigen diese zwischen 20 und 100 Jahre um vollständig zu zerfallen.

Und schaut man sich die CO2-Bilanz an, so gibt es noch einen weiteren wichtigen Grund darauf zu verzichten: Der globale Jahresverbrauch aller Plastiktüten verursacht geschätzt 31 Millionen Tonnen CO2, verursacht durch die Produktion der Plastiktüten. Denn aus dem verwendeten Rohöl Plastik herzustellen, kostet eine Menge Energie. Und hinzu kommt der notwendige Transport, der wiederum die CO2-Bilanz nochmals erheblich steigert. (Quelle: www.duh.de; www.swr.de ).

Es kann getauscht werden vom 18. bis 22. November 2019 (ausgenommen der Feiertag am 20.11.2019 in Deutschland). Einen wiederverwendbaren Stoffbeutel bekommt jeder Bürger im Kundenbüro der SWG AG (Demianiplatz 23, 02826 Görlitz; Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr) oder im Kundenbüro in Zgorzelec/PL (Warszawaska 29, 59-900 Zgorzelec; Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 8:00 und 12:00 Uhr und zwischen 13:00 und 17:00 Uhr und am Dienstag zwischen 13:00 und 17:00 Uhr).

Die Aktion gilt nur so lange der Vorrat reicht. Tausch nur in Haushaltsüblichen Mengen.