Netz
Netz

Technische Anschlussbedingungen der Stadtwerke Görlitz AG (zu §§ 19, 17 EnWG, § 20 NAV)

Die Stadtwerke Görlitz AG ist nach § 19 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) verpflichtet, unter Berücksichtigung der nach § 17 EnWG festgelegten Bedingungen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen, Elektrizitätsverteilernetzen, Anlagen direkt angeschlossener Kunden sowie Verbindungs- und Direktleitungen technische Mindestanforderung an deren Auslegung und Betrieb festzulegen sowie zu veröffentlichen.

Um die technische Sicherheit des Verteilungsnetzes zu gewährleisten, sind Anschlüsse an das Netz von der SWG AG nur unter Einhaltung dieser technischen Mindestanforderungen zulässig, insbesondere wenn kein Netzanschlussvertrag abgeschlossen wurde, in dem technische Mindestanforderungen anschlusskonkret benannt wurden.

Darüber hinaus ist die SWG AG nach Maßgabe von § 20 NAV berechtigt, für Anschlüsse an das Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung weitere technische Anforderungen an den Netzanschluss und andere Anlagenteile sowie den Betrieb der elektrischen Anlage des Anschlussnehmers bzw. Anschlussnutzers einschließlich der Eigenanlage festzulegen.

Die technischen Mindestanforderungen nach § 19 EnWG sowie die technischen Anschlussbedingungen nach § 20 NAV sind zusammengefasst in den Technischen Anschlussbedingungen der Stadtwerke Görlitz AG. Diese entsprechen den anerkannten Regeln der Technik, insbesondere der einschlägigen DIN EN-Normen, VDE-Bestimmungen und den technischen Anschlussbedingungen (TAB, BDEW Stand 2019).

Für den Netzanschluss und die Anschlussnutzung gelten insbesondere

Technischen Anschlussbedingungen:

VDE-Anwendungsregeln:

• VDE-AR-N 4100 Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Niederspannung)

• VDE-AR-N 4105 Technische Mindestanforderungen für den Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

• VDE-AR-N 4110 Technische Regeln für den Anschluss an Kundenanlagen an das Mittelspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Mittelspannung)

• VDE-AR-N 4400 Messwesen Strom (Metering Code)

Technische Mindestanforderungen der Stadtwerke Görlitz AG zur Umsetzung des Einspeisemanagements nach § 9 und § 14 EEG 2014